RUB 

Themen

Im Zuge der Forschung am physiologiebasierten auditorischen Modell ergeben sich ständig neue Themen. Wenn Sie sich über das Modell, seine Bedeutung und mögliche studentische Arbeiten informieren wollen, klicken Sie bitte unten das Poster (pdf-File) und die Modelldarstellung PhyBAM an. Bei grundsätzlichem Interesse wenden Sie sich bitte an Prof. Herbert Hudde (ID 2/223, herbert.hudde@rub.de, 0234/3223479), um aktuelle und konkrete Aufgabenstellungen für Projekt-, Bachelor-, Master-, Studien- und Diplomarbeiten zu erfahren. Zur Bearbeitung der Themen sollten Sie nicht gänzlich unerfahren in der Programmierung unter MATLAB sein.

Poster "Physiologiebasiertes auditorisches Modell: Grundlagen und Themen für studentische Arbeiten" (pdf)

Physiology-Based Auditory Model  (PhyBAM)

Forschungsgruppe Hörakustik